Mitgliederversammlung 2020


Beschlussfassung gem. § 5 Abs. 3 MaßnG-GesR anstelle der Präsenz-Mitgliederversammlung am 29. Oktober 2020

ZUR ABSTIMMUNG (Link aktiv vom 29.10. bis zum 15.11.2020)

ZUM DISKUSSIONSFORUM (Link aktiv vom 02.10. bis zum 28.10.2020)


TAGESORDNUNG:

I. Bericht des Präsidenten

II. Bericht gem. § 3 Abs. 3 der Richtlinie „Geldanlage und Risikomanagement“

III. Bericht des Geschäftsführers über das Geschäftsjahr und den Jahresabschluss 2019

IV. Ausblick auf das Geschäftsjahr 2020

V. Kulturfonds

  1. Bericht des Kuratoriumsvorsitzenden
  2. Bericht der Rechnungsprüfer des Kulturfonds

VI. Verabschiedung des Transparenzberichts gem. § 9 Abs. 2 b) der Satzung

VII. Entlastung des Verwaltungsrats und der Geschäftsführung gem. § 9 Abs. 2 c) der Satzung

VIII. Abstimmung über Anträge

IX. Bestätigung der Kooptation von Herrn Prof. Dr. Hartmut Schick als neues Mitglied des Verwaltungsrats (gem. § 10 Abs. 5 der Satzung)



Statt der auf den 29. Oktober 2020 verschobenen Mitgliederversammlung  findet dieses Jahr ein Online-Beschlussverfahren für alle stimmberechtigten Mitglieder und Delegierte statt. Rechtliche Grundlage für dieses Verfahren ist § 5 Abs. 3 des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie (MaßnG-GesR), das am 27. März 2020 vom Deutschen Bundestag beschlossen wurde. Im Rahmen dieses Beschlussverfahrens entscheiden die Mitglieder (u.a.) über alle vorliegenden Anträge, die Entlastung des Verwaltungsrates und der Geschäftsführung sowie über die Verabschiedung des Transparenzberichtes. Maßgeblich für die Wirksamkeit der Beschlüsse ist, dass sich mindestens die Hälfte der stimmberechtigten Mitglieder an dem Beschlussverfahren beteiligen. Daher appellieren Verwaltungsrat und Geschäftsführung eindringlich an alle ordentlichen Mitglieder, ihr Stimmrecht wahrzunehmen. Darüber hinaus haben alle angeschlossenen und ordentlichen Mitglieder die Möglichkeit , in einem interaktiven Diskussionsforum die vorliegenden Anträge, Abstimmungen und weiteren Berichte ausführlich zu erörtern oder zu kommentieren und Fragen an den Verwaltungsrat bzw. die Geschäftsführung zu richten.



Ablauf des Online-Beschlussverfahrens:

  • 20.08.2020      Frist für die Einreichung von Anträgen bei der Geschäftsführung
  • 01.10.2020      Postalischer Versand der Einladung zur Teilnahme am Beschlussverfahren (inkl. Zugangsdaten)
  • 02.10.2020      Freischaltung der Website mit Tagesordnung, Anträgen, Dokumenten zu Berichten und des Diskussionsforums
  • 29.10.2020      Beginn des Online-Beschlussverfahrens
  • 15.11.2020      Ende des Online-Beschlussverfahrens
  • 18.11.2020      Veröffentlichung der Abstimmungsergebnisse


Bei Fragen wenden Sie sich gerne per E-Mail an die Geschäftsstelle: mitglieder@vg-musikedition.de oder an folgende Telefonnummer: 0561/109656-18.