Lizenzvertrag Musikpädagogen

Vervielfältigungen durch Musikpädagogen für den privaten Instrumental- und Gesangsunterricht

1
Dateneingabe
2
Lizenzantrag
3
Bestätigung
4
Vertragsabschluss

Nachstehend können Sie in wenigen Schritten Ihren Lizenzvertrag für das Vervielfältigen von Noten und Liedtexten beantragen und abschließen.

Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich gerne per E-Mail oder telefonisch an uns:

Tel.: (+49) (0)561 / 10 96 56 16
E-Mail: FMu@vg-musikedition.de

Zwischen der VG MUSIKEDITION - Verwertungsgesellschaft - Rechtsfähiger Verein kraft Verleihung, Friedrich-Ebert-Straße 104, 34119 Kassel, hier vertreten durch ihren Geschäftsführer Herrn Christian Krauß - nachstehend als VG bezeichnet –

und:
Vorname
Name
Straße
PLZ
Ort
E-Mail

- nachstehend als Musikpädagoge bezeichnet –

wird folgender urheberrechtlicher Lizenzvertrag (inkl. Allgemeine Lizenzbedingungen) geschlossen:

1. Die VG räumt - im Rahmen der ihr von ihren Mitgliedern übertragenen Rechte – dem Musikpädagogen das Recht ein, grafische Vervielfältigungsstücke von Werken der Musik (Noten/Liedtexten) gem. Ziffer 4 der Allg. Lizenzbedingungen anzufertigen.
2. Die jährliche Pauschalvergütung für die unter Ziffer 1 genannte Rechteübertragung richtet sich nach der durchschnittlichen Anzahl der Schüler im Unterrichtsjahr.
a) Jährliche Pauschalvergütung (Tarifkategorie):
Die Beträge verstehen sich zuzüglich der derzeit gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.
b) Gesamtvertragsnachlass:
Es besteht Zugehörigkeit zu dem Verband:
c) Vertragsbeginn:
Die jährliche Pauschalvergütung ist fällig zum 30.05. eines Jahres. Die Rechnungsstellung erfolgt durch die VG.
3. Dieser Vertrag läuft bis zum 31.08. eines Jahres. Er verlängert sich automatisch jeweils um ein weiteres Jahr, wenn er nicht bis zum 30.05. schriftlich gekündigt wurde.
4. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Kassel.

Allgemeine Lizenzbedingungen

Hinweise zum Vertragsabschluss