Häufig gestellte Fragen


  • Warum gibt es in diesem Jahr keine Präsenz-Mitgliederversammlung?

Bedingt durch die Corona-Pandemie und die damit noch weiterhin existierenden Risiken und Einschränkungen kann leider keine Präsenz-Mitgliederversammlung stattfinden. Stattdessen führen wir ein Online-Beschlussverfahren durch. Rechtliche Grundlage für dieses Verfahren ist § 5 Abs. 3 des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie (MaßnG-GesR).

  • Wo finde ich meine Zugangsdaten?

- Die Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) zum Abstimmungstool finden die ordentlichen Mitglieder und Delegierten im Schreiben vom 01.10.2020. 
- Für das Diskussionsforum verwenden Sie die Ihnen vorliegenden, üblichen Zugangsdaten für den internen Mitgliederbereich oder generieren Sie ein neues Passwort direkt auf der Eingangsseite.

  • Wer ist stimmberechtigt?

Alle ordentlichen Mitglieder und Delegierte. 

  • Muss ich mich vor der Abstimmung registrieren?

Eine Vorab-Registrierung gibt es nicht. Die Abstimmung erfolgt während des Abstimmungszeitraums (29.10.-15.11.2020) direkt auf folgender Seite: voting.polyas.com/vgm2020/. Die Zugangsdaten entnehmen Sie bitte dem Schreiben vom 1. Oktober 2020 (oben rechts).

  • Was ist, wenn ich mehrere Verlage vertrete?

Falls Sie mehrere Verlage vertreten, loggen Sie sich zur Abstimmung bitte für jeden Verlag gesondert ein. „Stimmhäufelung“ ist aus technischen Gründen leider nicht möglich.

  • Kann ich mich im Abstimmungstool mehrmals einloggen?

Ja – solange Sie Ihre Stimmabgabe nicht verbindlich vorgenommen haben.

  • Entstehen für mich als Mitglied Kosten?

Nein. Die Teilnahme am Online-Beschlussverfahren ist kostenfrei.

  • Warum soll ich an den Abstimmungen teilnehmen?

Neben der Entlastung des Verwaltungsrates und der Geschäftsführung sowie der Verabschiedung des Transparenzberichts stehen Abstimmungen auf der Tagesordnung, die Voraussetzung für die Durchführung von Ausschüttungen noch in diesem Jahr und wichtig für das Geschäftsjahr 2021 sind.

  • Sind die Abstimmungen geheim?

Ja. Unser Dienstleister (POLYAS) gewährleistet geheime und manipulationssichere Abstimmungen und Wahlen (https://www.polyas.de/sicherheit). 

  • Warum sehe ich als Herausgeber (Kammer I), Urheber (Kammer III) oder Delegierter im Abstimmungstool nicht alle Anträge?

Sichtbar sind stets nur diejenigen Anträge, für die eine Stimmabgabe gem. der Satzung möglich ist. Sollte Ihre Kammer zu einem bestimmten Antrag satzungsgemäß nicht abstimmen dürfen, wird Ihnen dieser Antrag auch nicht angezeigt. Gleiches gilt für die Delegierten. 
Einen zusammenfassenden Überblick über sämtliche Anträge finden Sie hier.

  • Benötige ich einen bestimmten Browser, um die Online-Stimmabgabe durchzuführen?

Das Online-Abstimmungssystem funktioniert mit allen gängigen Internetbrowsern, z. B. Chrome, Firefox, Internet Explorer, Opera, Safari, Edge, etc. Wichtig ist, dass die genutzte Version aktuell ist, um die Sicherheit der Internetverbindung zu wahren. 

  • Warum gibt es ein Diskussionsforum? Welche „Regeln“ gelten dort?

Verwaltungsrat und Geschäftsführung wollen auch in diesem Jahr allen Mitgliedern die Möglichkeit geben, Fragen zu stellen, Kommentare zu den Tagesordnungspunkten abzugeben oder über die vorliegenden Anträge zu diskutieren.
Bitte beachten Sie, dass Ihre Beiträge durch einen Moderator freigegeben werden müssen. Dies kann unter Umständen erst am nächsten Werktag erfolgen.

  • Allgemeine Fragen / Probleme

Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich gerne per E-Mail an die Geschäftsstelle: mitglieder@vg-musikedition.de. Telefonisch erreichen Sie uns bei Fragen rund um das Online-Beschlussverfahren montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr unter 0561/109656-18.