Midifiles


Für die Vervielfältigung und Verbreitung von Liedtexten/Noten in Zusammenhang mit der Herstellung von Midifiles besteht nachfolgender Tarif:

Offline-Nutzungen

Für die Vervielfältigung und Verbreitung von Liedtext- und/oder Notendateien in Zusammenhang mit der Herstellung von Midifiles gelten die folgenden Vergütungs- und Mindestvergütungssätze pro genutztem Liedtext (mit Noten):

Liedtext 4,05 %, Mindestvergütung: EUR 0,19
Liedtext + Noten 12,15 %, Mindestvergütung: EUR 0,57

Die Berechnungsgrundlage ist der Netto-Abgabepreis des Lizenznehmers.

Online-Nutzungen

Für die Einbringung und Vervielfältigung von Liedtext- und/oder Notendateien (im Zusammenhang mit der Herstellung von Midifiles) in Datenbanken, Dokumentationssysteme oder in Speicher ähnlicher Art sowie deren Übermittlung in elektronischer oder ähnlicher Weise ("Right of Communication to the Public and Making Available" - öffentliche Zugänglichmachung, § 19 a UrhG), einschließlich z. B. für mobile Internetnutzung und für sonstige nicht kabelgebundene Übertragungsarten und Übertragungsprotokolle, und die Vervielfältigung von Liedtext- und/oder Notendateien auf der Festplatte des Endnutzers zum ausschließlich privaten Gebrauch, gelten die folgenden Vergütungs- und Mindestvergütungssätze pro genutztem Liedtext (mit Noten):

Liedtext 5,06 %, Mindestvergütung: EUR 0,23
Liedtext + Noten 15,18 %, Mindestvergütung: EUR 0,69

Als Vergütungsgrundlage gilt der Netto-Abgabepreis des Lizenznehmers. Werden Leistungen des Music-on-Demand-Dienstes oder Bestandteile dieser Leistungen durch andere Beiträge, z. B. Übermittlungsentgelte, Abonnementgebühren, Werbung, Sponsoring, Provisionen oder Kompensationsgeschäfte, finanziert oder getrennt berechnet, so sind diese Beträge Bestandteil der Vergütungsgrundlage. Soweit derartige Beträge anfallen, muss zeitlich vor Beginn der Nutzung eine Vereinbarung über den Umfang der Einbeziehung dieser Beträge in die Vergütungsgrundlage getroffen werden.

Die Vergütungen erhöhen sich um die gesetzliche Umsatzsteuer.

Die Vervielfältigung und Verbreitung von Notendateien in der Verbindung mit der Herstellung von Midifiles ist nur dann unter Anwendung dieses Tarifs möglich, wenn der Produktionsprozess des Midifiles und der Notendatei den folgenden Kriterien entspricht:

Midifiles

  1. Die Midifiles sind nicht aus einer Partitur generiert worden.
  2. Die Midifiles sind mit dem Ziel produziert worden, auf geeigneten Abspielgeräten ein möglichst optimales Klangergebnis zu generieren.
  3. Die Midifiles sind nicht produziert worden, um eine optimale Partitur zu generieren.
  4. Die Midifiles beinhalten alle musikalischen Informationen des Originalwerkes, die im Midiformat technisch umgesetzt werden können. Gesänge werden durch Instrumente imitiert.

Notendateien

  1. Die Notendatei wird aus einem Midifile generiert, welches wie vorstehend beschrieben produziert wurde.
  2. Die Notendatei wird nur insofern nachbearbeitet, dass optisch ein ansprechendes Ergebnis erzielt wird (Abstand der Notenzeilen, Beschriftungen etc.).
  3. Es werden keine musikalischen Informationen aus dem Midifile weggelassen oder hinzugefügt.
  4. Es werden keine musikalischen Informationen aus dem Midifile verändert, es sei denn, es dient der besseren Lesbarkeit.

Für Mitglieder eines Verbandes, mit dem ein Gesamtvertrag existiert, gelten die dort vereinbarten Konditionen.